EA Programmierbare DC
elektronische Lasten

Autoranging und Regenerative

elektronische Lasten

EA programmierbare DC elektronische Lasten

Konventionell und regenerative

Die elektronischen Lasten von EA Elektro-Automatik sind in konventioneller und regenerativer Ausführung erhältlich. Sie zeichnen sich durch eine hohe Leistungsdichte und erstklassige Eigenschaften aus, die bei herkömmlichen Lasten so nicht zu finden sind. So bieten sie beispielsweise Eingangsleistungen bis zu 15kW in 3HE oder 30kW in 4HE-Gehäusen mit bis zu 2000 Volt. Im Parallelbetrieb erzielen sie bis zu 1,92 MW an Leistung. Die Vorteile regenerativer ELRs liegen auf der Hand: Sie reduzieren Abwärme und Stromkosten um bis zu 96%, ebenso im erheblichen Maße die Geräuschemission.

Wie die EA Elektro-Automatik-Gleichstromversorgungen, verfügen auch die elektronischen Lasten über echtes Autoranging, das automatisch einen erhöhten Strom bei niedrigeren Spannungen und umgekehrt bietet, sodass eine einzige elektronische Last für umfangreiche Testroutinen verwendet werden kann. Die Lasten von EA sind als Desktop-, Tower- oder 19-Zoll-Einschübe erhältlich.

Die Serien EL und ELR verfügen über ein TFT-Touch-Display zur intuitiven Bedienung, Einrichtung und Programmierung. Das komfortable HMI (Human-Machine-Interface) ermöglicht es, Prüfroutinen ohne Hinzunahme der Bedienungsanleitung schnell zu konfigurieren und das Gerät so schnell zu programmieren.

EA elektronische Lasten sind standardmäßig mit einem plug´n play Interface-Slot für das Nachrüsten von digitalen Schnittstellen ausgestattet. Ebenso verfügen die Lasten über einen Arbiträr-Funktionsgenerator mit vordefinierten Kurvenverläufen sowie Batteriekapazitätstest und Photovoltaik MPP-Tracking Simulation.

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

Video über die Vorzüge einer ELR

Echtes Autoranging – Besseres Testen

EA bietet echtes Autoranging. Damit steht die volle Quellen- und Senkenleistung der Geräte über zusätzliche Betriebsbereiche zur Verfügung. Je kleiner der benötigte Strom in diesen Bereichen desto höher ist die zur Verfügung stehende Spannung. Bei geringerer Spannung sind höhere Ströme möglich. So kann eine größere Bandbreite an Prüflingen mit einer einzelnen Stromversorgung getestet werden. Die Autoranging-Funktion von EA stellt die volle Ausgangs- sowie Eingangsleistung schon ab 33% der Systemspannung und auch des Stroms zur Verfügung.

  • Platzsparend und budgetschonend durch Amortisierung
  • Kosten- und nutzenoptimierte Geräteauswahl
  • Nur eine DC-Elektronische Last für viele unterschiedliche Prüflinge
  • Vielseitig und flexibel für zukunftsorientierte Tests

Regenerative Energiegewinnung

Die netzrückspeisenden elektronischen Lasten von EA entnehmen dem angeschlossenen Prüfling Gleichspannung und wandeln diese mit einem Wirkungsgrad von bis zu 96% in eine Wechselspannung um. Diese wird dann in das lokale Stromnetz zurückgespeist und wiederverwendet, dadurch amortisiert sich der Anschaffungspreis über die Reduktion der Stromkosten. Zudem erzeugen die EA elektronischen Lasten im Vergleich zu konventionellen Lasten kaum Abwärme. Das macht die ELR zu einer umweltfreundlichen und kosteneffizienten Lösung, die zudem den Platzbedarf erheblich minimiert.

  • Hohe Einsparung an Stromkosten bis zur Amortisierung
  • Wirkungsgrad bis zu 96%.
  • Kompakter Aufbau durch HF-Wandlertechnik
  • Umweltfreundlich durch Netzrückspeisung und geringe Geräuschemission

Integrierter Funktionsgenerator mit vordefinierten Kurvenformen

Eine häufige Anforderung an elektronische Lasten ist es, die Eingangsspannung, den Eingangsstrom bzw. die Eingangslast mit einer vordefinierten Kurve ablaufen zu lassen. Der eingebaute Funktionsgenerator von EA umfasst vordefinierte Kurvenverläufe wie beispielsweise Sinus-, Dreieck-, Rechteck- und Trapez sowie einen kundenseits konfigurierbaren Arbiträrgenerator. Auch eine Rampenfunktion, UI- und IU-Tabellen sowie ein Batterieentladeprofil und Photovoltaik MPP-Tracking Simulation sind bereits standardmäßig enthalten.

Mehr Leistung

Höhere Werte

Zeiteinsparung

Kosteneinsparung

Gerätetypen und Serien

19 Zoll Einschubgehäuse

(Serie EL / Dissipativ)

ea Elektroautomatik Elektronische Lasten
Highlights
  • Autoranging
  • Farbiges TFT-Touchscreen
  • IF-AB Plug’n play interface-slot
  • Master-Slave-fähig
  • Zwei-Quadranten-Erweiterung
  • Funktionsgeneration, Simulationen
Technische Daten
  • Leistungen
    ab 300W bis 30KW (Systeme bis 2MW)
  • Spannungen
    0-80VDC bis 0-2000VDC
  • Ströme
    0-10A bis 0-1000A (Systeme bis 80000A)
Features
  • Linear oder HF-primärgetaktet, mit autoranging Eingang
  • Extern steuerbar über fest integrierte analoge und digitale Schnittstellen sowie „IF-AB plug´n play“ Slot (Analog, Ethernet, USB, CAN, Profibus, GPIB u.v.m.)
  • Auftisch und 19“ Einschubtechnik, schlüsselfertige Systemschränke
  • Modulare hochisolierte Architektur, extrem betriebssicher und befiltert
  • Bedienersoftware EA Power Control (als freeware und payware)
  • Betriebsmodus CV, CC, CP, CR,
  • Für den Betrieb an allen Batterietypen (Pb, NiCa, Li, usw.) sowie an Photovoltaik (PV) Strängen, Ultracaps, Brennstoffzellen, Ladegeräte, Lichtmaschinen und sonstigen Gleichstromquellen
  • Integrierter Funktionsgenerator mit vordefinierten Kurvenformen wie beispielsweise Sinus, Rechteck, Trapez, Rampe, Arbiträr, Batterieentladefunktion, Photovoltaik-MPP Tracking Simulation
  • Luft- und wassergekühlte Varianten
  • Parallelschaltbar, Master-Slave-fähig
SerieHöheNetzanschlussSpannungStromLeistungBesonderheitenDatenblatt
EA-EL 9000 B 3U/6U
3 & 6HE
100-240V~
0-80V bis 0-750V
0-20A bis 0-1020A
1200-9000W
SpannungUStromILeistungPWiderstandRDünnschichttransistor-TouchTFT-TFunktionsgeneratorFGBatterieentladungBATT DISMaximal-Leistungspunkt-SucheMPPTPDFZur Serie
EA-EL 9000 B HP 2U
2HE
100-240V~
0-80V bis 0-750V
0-10A bis 0-170A
600-2400W
SpannungUStromILeistungPWiderstandRDünnschichttransistor-TouchTFT-TFunktionsgeneratorFGBatterieentladungBATT DISMaximal-Leistungspunkt-SucheMPPTPDFZur Serie
EA-EL 9000 B 2Q
2HE
100-240V~
0-80V bis 0-750V
0-10A bis 0-170A
600-2400W
Quelle/Senke Erweiterung2QSpannungUStromILeistungPWiderstandRPDFZur Serie
EA-EL 9000 B 15U/24U
15/24HE
Schrank
100-240V~
0-80V bis 0-750V
0-180A bis 0-3060A
10800-27000W
SpannungUStromILeistungPWiderstandRDünnschichttransistor-TouchTFT-TFunktionsgeneratorFGBatterieentladungBATT DISMaximal-Leistungspunkt-SucheMPPTPDFZur Serie

19 Zoll Einschubgehäuse

(Serie ELR / Netzrückspeisend)

ea Elektroautomatik Elektronische Lasten
Highlights
  • Autoranging
  • Farbiges Touchscreen
  • IF KE Slot
Technische Daten
  • Leistungen
    ab 80W bis 150kW und mehr
  • Spannungen
    bis 0-16V bis 0-15kV DC
  • Ströme
    0-6A bis 0-510A (Systeme bis 3500A)
Features
  • Primärgetaktet, mit flexirange oder auto-range Ausgang
  • Extern steuerbar über analoge und digitale Schnittstellen
  • Fest integrierte Schnittstellen und „plug n play“ Slot
  • State-of-the-art µ-Prozessor Steuerung (FPGA)
  • Modulare hochisolierte Architektur
  • PV (Solar) Array Simulation
  • Batterie- und Brennstoffzellen Simulation
  • Funktionsgenerator Sinus, Rechteck, Trapez, Rampe, Arbiträr
  • Alarm Management, Nutzerprofile
  • Für Auftisch, 19″ Integration und Wandmontage
  • Analog, Ethernet, USB, CAN, Profibus, GPIB u.v.m.
  • Bediener Software EA Power Control (Freeware), Multi-Control “App” (lizenzpflichtig)
SerieHöheNetzanschlussSpannungStromLeistungInterfacesBesonderheitenDatenblatt
EA-ELR 9000 3U
3HE
220-240V~
380-415V~ L+N
200-208V~ L-L
0-80V bis 0-1500V
0-22A bis 0-510A
3100-10500W
USB / Analog / plug’n’play-Slot für weitere Schnittstellen
SpannungUStromILeistungPWiderstandRDünnschichttransistor-TouchTFT-TFunktionsgeneratorFGBatterieentladungBATT DISMaximal-Leistungspunkt-SucheMPPTPDFZur Serie
EA-ELR 9000 HP
3HE
380-480V~ 3ph L-L
0-80V bis 0-1500V
0-20A bis 0-510A
5000-15000W
USB / Analog / plug’n’play-Slot für weitere Schnittstellen
SpannungUStromILeistungPWiderstandRDünnschichttransistor-TouchTFT-TFunktionsgeneratorFGBatterieentladungBATT DISMaximal-Leistungspunkt-SucheMPPTPDFZur Serie
EA-ELR 10000 4U
4HE
380-480V~ 3ph L-L
0-80V bis 0-2000V
0-40A bis 0-1000A
30000W
USB / Analog / plug’n’play-Slot für weitere Schnittstellen
SpannungUStromILeistungPWiderstandRDünnschichttransistor-TouchTFT-TFunktionsgeneratorFGBatterieentladungBATT DISMaximal-Leistungspunkt-SucheMPPTPDFZur Serie
EA-ELR 5000 / ELM 5000
6HE
200-240V~
0-80V bis 0-200V
0-12A bis 0-25A
320-3200W
LAN
SpannungUStromILeistungPDünnschichttransistor-TouchTFT-TMaximal-Leistungspunkt-SucheMPPTPDFZur Serie

Platzsparende Tischgeräte im Desktop Style

(Serie EL)

ea Elektroautomatik Elektronische Lasten
Highlights
  • Funktionsgenerator
  • Tragbares Tischgerät (Desktop Style)
  • Optionale Schnittstellen
  • USB/Analog/LAN-Ethernet
Technische Daten
  • Nennleistungen
    ab 300W bis 1200W
  • Spannungen
    0-80VDC bis 0-750VDC
  • Ströme
    0-5A bis 0-60A
Features
  • Mikroprozessor gesteuert
  • Farbiges TFT Display
  • LabView VIs und Steuerungssoftware
  • Mehrsprachige Bedienoberfläche (DE, EN, CN, RU)
  • Umfangreicher Funktionsgenerator
  • Regelungsarten CV, CC, CP und CR
  • Anwendung für Photovoltaik, Batterie, Brennstoffzelle
  • Umfangreiche Schutzfunktionen (OVP, OCP, OT)
  • USB-Schnittstelle serienmäßig
  • Ethernet & analoge Schnittstelle serienmäßig (EL 9000 DT)
  • Alle Schnittstellen galvanisch getrennt
  • Windows-Steuerungssoftware
  • LabVIEW VI Anwenderbibliothek
  • SCPI & Modbus-Protokoll
  • Tischgehäuse in Tower- oder Desktop-Ausführung
  • Kompakte Bauform mit hoher Leistung
SerieHöheNetzanschlussSpannungStromLeistungInterfacesBesonderheitenDatenblatt
EA-EL 3000 B
DT = Desktop (Auftisch)
100-240V~
0-80V bis 0-500V
0-10A bis 0-60A
400W
Plug’n’play-Slot für USB, USB+LAN oder USB+Analog
SpannungUStromILeistungPWiderstandRDünnschichttransistor-TouchTFT-TFunktionsgeneratorFGBatterieentladungBATT DISMaximal-Leistungspunkt-SucheMPPTPDFZur Serie
EA-EL 9000 DT
DT = Desktop (Auftisch)100-240V~
0-80V bis 0-750V
0-5A bis 0-60A
400-900W
USB / LAN / Analog
SpannungUStromILeistungPWiderstandRDünnschichttransistor-TouchTFT-TFunktionsgeneratorFGBatterieentladungBATT DISMaximal-Leistungspunkt-SucheMPPTPDFZur Serie
EA-EL 9000 TDT = Desktop (Auftisch)
100-240V~
0-80V bis 0-500V0-8A bis 0-45A400–600WUSB, plug’n’play-Slot für USB / LAN / Analog
SpannungUStromILeistungPWiderstandRDünnschichttransistor-TouchTFT-TFunktionsgeneratorFGBatterieentladungBATT DISMaximal-Leistungspunkt-SucheMPPTPDFZur Serie

Platzsparende Tischgeräte im Tower Style

(Serie EL)

ea Elektroautomatik Elektronische Lasten
Highlights
  • AC-Weiteingangsbereich 90-264V
  • Flexible Eingangsstufe zur Bereichserweiterung
  • Intuitive Bedienung dank farbigen TFT-Touchpanel
Technische Daten
  • Leistungen
    ab 300W bis 1200W
  • Nennspannungen
    0-80VDC bis 0-750VDC
  • Ströme
    0-5A bis 0-60A
Features
  • Mehrsprachige Bedienoberfläche (DE, EN, CN, RU)
  • Umfangreicher Funktionsgenerator
  • Regelungsarten CV, CC, CP und CR
  • Anwendung für Photovoltaik, Batterie, Brennstoffzelle
  • Umfangreiche Schutzfunktionen (OVP, OCP, OT)
  • USB-Schnittstelle serienmäßig
  • Ethernet & analoge Schnittstelle serienmäßig (EL 9000 DT)
  • Alle Schnittstellen galvanisch getrennt
  • Windows-Steuerungssoftware
  • LabVIEW VI Anwenderbibliothek
  • SCPI & Modbus-Protokoll
  • Tischgehäuse in Tower- oder Desktop-Ausführung
  • Kompakte Bauform mit hoher Leistung
SerieBauformNetzanschlussSpannungStromLeistungInterfacesBesonderheitenDatenblatt
EA-EL 9000 T
T= Tower (Auftisch)100-240V~0-80V bis 0-500V0-8A bis 0-45A400–600WUSB, plug’n’play-Slot für USB / LAN / AnalogSpannungUStromILeistungPWiderstandRDünnschichttransistor-TouchTFT-TFunktionsgeneratorFGBatterieentladungBATT DISMaximal-Leistungspunkt-SucheMPPTPDFZur Serie

Kontaktformular

Sie benötigen weitere Informationen oder ein individuelles Angebot? Senden Sie uns einfach Ihre Anfrage über das Kontaktformular.

    Ich akzeptiere den Datenschutz

    * Pflichtfeld