Geräteprüfung

Geräteprüfung

Bevor die Geräte unser Haus verlassen, werden sie umfangreich geprüft: Zunächst erfolgt ein Abgleich des Gerätes, bevor sämtliche Funktionen des Gerätes getestet werden. Dazu gehören beispielsweise der Ausgangsripple, die Stabilität sowie die Genauigkeit von Strom und Spannung und die Ausregelzeiten. Zur Verifizierung der sicherheitsrelevanten Maßnahmen wird jedes Gerät einem Sicherheitstest unterzogen. Im anschließenden Dauerstresstest müssen die Geräte zeigen, dass sie auch bei Grenzbelastung ihre Parameter gemäß Spezifikation einhalten. Auf Kundenwunsch kann zum Schluss auch eine protokollierte Kalibrierung erfolgen, wenn Ihre Anwendung dies erfordert. Vor dem Versenden des Produkts stellt ein Finaltest noch einmal sicher, dass sich die Werte nach dem Dauertest nicht verändert haben und alle Parameter weiterhin innerhalb der Spezifikationsgrenzen liegen.